Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 2. Juli 2020

Wenn der Kaffee die Hölle zum Mitnehmen ist

Ein Gedanke
Mokkafino - hell to go
An der Humboldstrasse 22, im bayrischen, mit der Postleitzahl 95119 versehenen Ort "Hölle" gibt es das liebevoll hergerichtete "Cafe Alte Liebe". Genau das hätte ich jetzt an einem so düster benannten Ort nicht erwartet.

Ein Bibelvers - 1 Petrus 3,19+20
"So ist Christus auch zu den Geistern im Gefängnis hinabgefahren und hat ihnen die Botschaft verkündigt, ihnen, die einst nicht hören wollten, als Gott in seiner Geduld zuwartete in den Tagen, da Noah die Arche baute; in ihr wurden ein paar wenige, nämlich acht Seelen, gerettet durch das Wasser hindurch."

Eine Anregung
"Mokkafino hell to go" steht da auf zwei Zeilen. "Hell to go" - das heisst wohl auf Deutsch: "Hölle zum Mitnehmen". Ob der Mokkafino wirklich so jämmerlich schmeckt?
Was auf dem Foto nicht zu sehen ist; es gibt in diesem Café nebst dem hellen Mokkafino auch einen "Mokkafino dunkel".
Kennen deine Kinder noch das Spiel "Himmel und Hölle". Hier gibt es die Anleitung dazu: https://www.hellofamily.ch/de/freizeit/spielen/kinderspiele-fuer-draussen/himmel-und-hoelle.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten